*Closed*

Ihr Lieben,

Mein Blogumzug ist nicht ganz so verlaufen wie geplant. Daher habe ich entschieden, dass diese Seite hier als eine Art Chronik bestehen bleibt. Falls ihr weiterhin interessiert an diesen Inhalten seid, würde ich mich freuen, wenn Ihr mit mir kommen würdet 💕

Seit vorgestern findet man mich wieder (jetzt selbstgehostet ) unter iletterju.com

Ich würde mich unfassbar sehr freuen 💕 auch wenn oder gerade weil es ein absoluter Neustart ist.

❤️🤓

Lohnen sich Workshops? Ein Erfahrungsbericht über May und Berry.

Einen schönen Sonntag wünsche ich allerseits!

Vielleicht erinnert Ihr Euch an den Blogbeitrag über die großartigen Handletteringkünstlerinnen, in dem ich geschrieben habe, dass ich unbedingt mal einen Workshop bei Yasmin und Sue von @Mayandberry besuchen möchte. Dieses Vorhaben konnte ich nun von meiner Bucketlist streichen.

Ich gestehe, ich hab mich lange gefragt, warum Menschen Workshops besuchen. Ich hatte mir das Handlettering autodidaktisch beigebracht. Die Frage, was ist beim Erlernen anders, wenn man einen Workshop besucht, sollte an diesem Tag abschließend beantwortet werden.

„Lohnen sich Workshops? Ein Erfahrungsbericht über May und Berry.“ weiterlesen

Liebster-Award

Liebe Leser,

der Liebster-Award ist eine Form von digitale Unterstützung, in der Blogger aufeinander aufmerksam machen und einander vorstellen. Im Sinne von #communityovercompetition finde ich das ein großartige Idee. Ich habe mich über die Nominierung von Dorothea aka zaubereinlächeln gefreut, ganz besonders, da wir uns auf der Creative World (Ihr erinnert Euch sicherlich) immerhin kurz begegnet sind. Dorothea bloggt über alle Arten von DIY und freut sich über Gäste :-)

 

Der Liebster-Award funktioniert folgendermaßen: „Liebster-Award“ weiterlesen

3 Formen deinen Insta-Feed zu strukturieren

Liebe Blogleserinnen und Leser,

kürzlich habe ich eine Entdeckung auf Instagram gemacht, die mich eine Weile beschäftigt hat, über die ich eine zeitlang nachdenken musste und deren geistige Ergüsse ich (endlich mal wieder) mit euch teilen möchte. „3 Formen deinen Insta-Feed zu strukturieren“ weiterlesen

Brushlettering-Übungsheft Zwopunktnull

Die Welt dreht immer weiter, Dinge verändern sich und Menschen wachsen. So ist das im Leben wie im Handlettering.

Und daher möchte ich Euch auf die Neuauflage des iletterju-Übungsheftes aufmerksam machen. Ich arbeite jetzt schon eine Weile daran, das Leben kam ein bisschen dazwischen, aber jetzt ist es fertig.

„Brushlettering-Übungsheft Zwopunktnull“ weiterlesen

#iletterjumeetskindherzgedanke

Liebe Blogleser,

zunächst danke ich Euch für Eure Geduld was die Aktivitäten auf diesem Blog betrifft, vielleicht habe ihr aber auch bemerkt, dass ich kaum zum lettern gekommen bin und wenn, dann eher auf dem Sofa. Jetzt ist der Umzug geschafft, die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen, die Sanierungsarbeiten stehen noch bevor. Nach einer Woche habe ich auch hier im Arbeitszimmer Internet (ich hoffe es bleibt stabil), das hier auf dem Land deutlich langsamer als in der Stadt ist. Auch hier wird sich das irgendwie zurechtruckeln.

„#iletterjumeetskindherzgedanke“ weiterlesen

Es ist mir eine Ehre!

Liebe Handletterer,

der März nähert sich mit eiligen Schritten und so ist es mir eine Freude Euch die Handletteringchallenge im Monat März zu präsentieren. In diesem Monat hatte ich die besondere Ehre mit Michèle @Emma_denkt gemeinsam eine Challenge auf die Beine stellen zu dürfen. „Es ist mir eine Ehre!“ weiterlesen