Läddergäng-Ausflug

Es war einmal, vor noch gar nicht allzu langer Zeit, da begaben sich, aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, Menschen, die alle dem  Hobby Handlettering frönten, per Bahn, Auto oder Zug auf den Weg ins wunderschöne Hessenland. Sie trafen sich in Frankfurt am Main und freuten sich einander getroffen zu haben. Leider war die Zeit viel zu knapp  und nicht mit jedem, den man kennenlernen wollte, konnte man sich unterhalten.

Das könnte eine sehr knapp gehaltene Zusammenfassung der Creative World in Frankfurt gewesen sein, aber ich denke, ich muss nochmal ausholen.

Als sich die Creative World langsam ankündigte, haben sich aus der Läddergäng immer mehr Leute zusammengefunden, die sich auf der Creative World treffen wollten. Ein paar Leute waren tatsächlich zum Arbeiten gebucht, andere waren einfach so aus Neugier gekommen und die Dritten (und zu denen gehöre ich auch) waren von Edding, Hahnemühle und dem frechverlag zu einem Bloggertreffen geladen gewesen. Allen gemeinsam war, dass wir uns zumindest einmal komplett treffen wollten, bevor wir uns wieder auf dem Riesengelände der Frankfurter Messe zerstreuten. Ich fand es großartig die Menschen hinter den Accounts zu sehen, mal zu drücken. Leider – und das ist echt schade – hat es zeitlich zu mehr ganz oft nicht gereicht. Irgendwann haben wir vielleicht nochmal länger die Chance. Mich würde es jedenfalls freuen :-)

 

20180204_101230.jpg
Schnell gelettert von Jenny @Pikkablue, die übrigens die fabelhafte Idee hatte #läddergäng Aufkleber und Buttons machen zu lassen <3

Damit Ihr mal einen Eindruck bekommt, wie viele Leute sich hier getroffen haben, zeige ich Euch mal ein Bild, das dankenswerterweise von Gordon, der zum Team des Schönschriftshops  gehört, gemacht wurde.

 

IMG-20180127-WA0024.jpg
Meeting Point Läddergäng, 14 Uhr

 

Wie bereits oben schonmal kurz erwähnt, war ich eingeladen von Edding, Hahnemühle und dem frechverlag, so dass ich zunächst das Vergnügen hatte beim Bloggertreffen dabei zu sein.

DSC07032___

 

Die Einladung vom frechverlag, der sicherlich allen durch die TOPP-Bücher bekannt ist, hat mich wirklich gefreut, auch da sich in meinem Bücherregal wahnsinnig viele Bücher befinden, angefangen von Laubsägebücher über Wandgestaltung bis hin zu Büchern zu meiner großen Leidenschaft, dem Handlettering. In diesem Kreativbereich veröffentlicht der Verlag gerade viele Bücher. Ihr kennt sicherlich die von Frau Annika und May und Berry. Hier gibt es eine Übersicht aller Handletteringbücher.

Das war mein allererstes Mal, dass ich zu einem Bloggertreffen eingeladen war und ich gestehe, ich war zunächst wegen der socialmedia-Prominenz etwas eingeschüchtert. Menschen, deren Gedanken und Ideen ich sonst auf Instagram verfolge, standen auf einmal „in echt“ vor mir. Glücklicherweise reichte man uns allen direkt ein Gläschen Sekt, das hat die erste halbe Stunde entschieden erleichtert. Die wunderbare Frau Annika, Chris und Mia von Dots and Stripes Blog und Christin von Mädchenkunst hatten tolle, kleine Miniworkshops vorbereitet und beim Herumgehen danach fühlte es sich ein bisschen an wie im Kunstunterricht in der Schule, wenn man schaut, was die anderen so gemacht haben. Zwischendrin gab es einen kleinen Snack, der von Zeit für Brot vorbereitet war. Falls Ihr das lest: Eure Zimtschnecke war köstlich <3

 

 

Ganz am Ende gab es eine Riesen-Goodie-Bag, die vollgepackt war mit schönen Dingen, Stifte, Papier, Bücher, Nagellack. Alles, was das Herz begehrt! Vielen Dank für Eure Großzügigkeit. Ich war ganz von den Socken! Das Schönste aber waren die Menschen. Ich danke @letterlaune und @deko-AG für die wirklich nette Gesellschaft, den Organisatorinnen für die angenehme Stimmung und ganz vielen anderen für das ein oder andere nette Gespräch.

 

20180204_111350.jpg
ich hoffe ich habe nichts vergessen.

 

Zu meiner großen Schande muss ich gestehen, dass ich vor lauter beendruckt-sein die fotografische Dokumentation vergessen habe und so danke ich auch noch Jenny, Andrea  und Chris und Mia, dass ich ihre Bilder vom Workshop nutzen darf.

 

 

 

Anschließend bin ich mit der wundervollen Gesellschaft von Nina @stickynote.lettering und Tanja @poejpoej  ein wenig die Messe erkunden gegangen. Wir haben @herrletter am Stand von Rössler-Papier besucht und Crischo am Stand von Semikolon. Und ganz zum Schluss gemeinsam mit der wunderbaren Jenny von @jennysordon (Jenny sollte man übrigens unbedingt folgen, sie ist großartig <3 ) @DianaSoriat am Stand von Tombow.

Aber ich sage Euch, es war zu viel zu sehen für zu wenig Zeit. Und gerade beim Schreiben merke ich wie viel eigentlich in so ein paar Stunden geschehen kann. Ich hab viel gesehen, viel gelernt und die ein oder andere Erkenntnis für´s Leben gewonnen. Ich wäre auch nächstes Jahr liebend gerne wieder dabei und verspreche, dann denke ich ans Fotografieren und Dokumentieren.

 

Einen wundervollen Blogpost über die wirklich wichtigen Dinge der Messe könnt Ihr übrigens bei Leoni @goldenerstrich lesen. Und auch Diana hat „ihre Messe“ in einem Blogpost aufgeschrieben.

 

17 Kommentare zu „Läddergäng-Ausflug

  1. Liebe Ju,
    Danke für den Einblick in Deinen Tag auf der Messe. Muss an mein „erstes Mal“ dort denken und verstehe Dich gut. Dabei traff ich mich damals mit genau einer Freundin „aus dem Internet“ und war sicher nicht weniger aufgeregt.
    Freue mich auf unser nächstes Treffen <3

  2. Liebe Judith,
    es war mir eine do große Freude, Dich und die anderen dort zu treffen.
    Und was soll ich sagen, glücklich beseelt denke ich daran zurück. Die Zeit mit Dir, Nina und dann auch noch Jenny zu verbringen, war mir so ein großes Vergnügen, welches ich nicht in Wort kleiden vermag! 💕💕💕

  3. Liebe Judith,
    ein wunderbarer Bericht von deinem Tag auf der Messe. Ich fand es auch ganz toll, euch alle endlich einmal kennen zu lernen. Ich habe euch alle das erste Mal persönlich an diesem Tag getroffen. Das hat diesen Messebesuch zu etwas ganz Besonderem gemacht. Ich hoffe, dass wir das bald wiederholen. Und falls du magst, schau doch mal bei mir auf dem Blog vorbei, ich hab auch eine kleine Zusammenfassung geschrieben, natürlich inklusive unserem tollen Läddergäng Foto. ❤

  4. Danke für das bereit stellen der Handlettering Übungsblätter.Nur leider gibt es Probleme bei den Blättern mit dem H und dem M…ich kann die wohl downloaden, aber beim Druck klappt es dann nicht…weder im kompletten Dokument, noch als einzelnes Übungsblatt. Ist es möglich mir die Blätter mal per email zu senden?

  5. Liebe Michy, ich bin gerade mitten im Umzug und schaffe es erstmal nicht bis schätzungsweise nächsten Dienstag (am besten du erinnerst mich nochmal dran🙈) außerdem habe ich einen neuen guide fast fertig, vielleicht geht es da besser 😊 LG und danke für deine Geduld 😊

  6. Hallo. Dank dir Für die Antwort. Hast du den Umzug gut überstanden? Bist du so lieb und denkst bei Gelegenheit an das „H“ und „M“? Ui… Ein komplett neuer Guide…? Da bin ich gespannt. Viele Grüße. Michy

  7. Hallo Michaela,
    danke für deine Erinnerung. Leider hat mein Rechner hier noch kein Internet. Die Technik ist jedoch bestellt und es dauert nicht mehr lange. 😊 ich bitte dich mir bis dahin eine Mail an ju@iletterju.com zu schicken damit ich dir die beiden Blätter zu mailen kann. LG Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.